Messies hilft nur eine konsequente Räumung


Wir unterstützen betroffene und Angehörige dabei


Sie selbst oder ein Mensch, den Sie kennen, leiden unter den Folgen einer Desorganisationsproblematik?

Umgangssprachlich bekannter ist diese Krankheit unter dem Begriff Messie-Syndrom.


Längst ist es kein Geheimnis mehr, dass hinter manch heruntergelassenen Rollläden gesammelt wird, bis kein Durchkommen mehr ist.

 

Wir helfen den Leidensdruck los zu werden. 

Diskret sorgen wir dafür, dass Räume wieder zugänglich und nutzbar sind.

 

Mit Unrat gefüllte und stark verschmutzte Räume sind kein Problem für uns!

Der größte Fehler, den Betroffene oftmals machen, ist das Herauszögern einer konsequenten Räumung.


Wer zahlt die Räumung?

Die Kosten für eine Räumung sind vom Mieter zu zahlen. Ist dieser jedoch mittellos oder nicht auffindbar tritt in der Regel der Vermieter/Eigentümer in Vorkasse und kommt für die Dienstleistungskosten auf. Wir empfehlen in solchen Fällen eine Rechtsberatung, um mögliche Haftungsansprüche geltend zu machen.


Telefon: 06061 706051 Mo-Fr. von 8:00 bis 19:00 Uhr, Sa. 8:00 - 16:00 Uhr 

 

E-Mail: kontakt@freiraum-entruempelung.de